Skip to main content

Wann kauft man am besten Gartenmöbel?

Viele Menschen fragen sich wann es denn die beste Zeit sei die eigenen Gartenmöbeln zu kaufen. Genau bei diesem Thema hört man vor allem von Bekannten und angeblichen Experten die unterschiedlichsten Meinungen zu diesem Thema. Wir wollen etwas Licht ins Dunkel lassen und ein paar Tipps und Tricks zeigen, mit denen man bares Geld beim Kauf der Gartenmöbel sparen kann. Gibt es vielleicht sogar Unterschiede zwischen den Materialien an sich, wie beispielsweise bei Möbeln aus Rattan oder Alu? Und wo findet man generell die besten Angebote und Schnäppchen? Online kaufen im Internet oder doch vor Ort im Baumarkt oder Kaufhaus? Bei der richtigen Suche kann man fast überall das perfekte Schnäppchen wahrnehmen.

Gibt es saisonale Schwankungen was den Preis betrifft?

Die Antwort ist gerade bei einem Gartenmöbel Set einfach zu geben. Natürlich gibt es in diesem Fall saisonale Schwankungen, denn besonders im Frühjahr, wenn die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolken scheinen wollen besonders viele Menschen sich startklar für die warme Jahreszeit machen. Hier ist der Preis oft überdurchschnittlich hoch.  Somit bestimmen auch hier, wie fast überall in der Marktwirtschaft, Angebot und Nachfrage den Preis. Besonders wenn es dem Herbst entgegen geht werben sowohl Baumärkte als auch Onlineanbieter oft mit unwiderstehlichen Angeboten und Preisen. Wenn man zu Hause etwas Platz hat sollte man genau zu diesem Zeitpunkt zuschlagen und die Gartenmöbel sozusagen im Voraus und für den nächsten Sommer einkaufen. Auch in der kalten Jahreszeit lohnt es sich somit einen Blick auf das Angebotsblättchen zu werfen, um möglichst günstig an gute Ware zu kommen. Besonders Baumärkte müssen auf Grund der hohen Lagerkosten die Restbestände für die Wintersaison loswerden, um in dieser Zeit eher wintertaugliche Ware auf Vorrat zu haben. Hier gibt es oft die größten Rabatte zu ergattern.

Wann bekommt man die besten Schnäppchen?

Wie bereits erwähnt sind gerade bei einem Produkt wie Gartenmöbeln die saisonalen Schwankungen ein üblicher Verlauf. Doch wann genau schlägt man am besten zu, um den größten Betrag sparen zu können? Den perfekten Zeitpunkt gibt es pauschal nicht. Oft werben diverse Internethändler oder auch Baumärkte zu verschiedenen Zeitpunkten mit Aktionen, welche durchaus attraktiv sein können. Hier gilt es zu versuchen, sich einen größtmöglichen Überblick zu verschaffen. So kann man sogar in der Hochsaison ab und an ein preiswertes Set erwerben. Man sollte also immer wachsam bleiben. Als typischer Zeitpunkt gilt allerdings der Herbst und der Winter des Restjahres. So gilt die Zeit von September – Dezember als besonders attraktiv für Schnäppchenjäger.

Wo bekomme ich den größten Rabatt?

Im Internet lohnt es sich vor allem tageszeitenabhängig die Online-Shops zu durchforsten, denn oftmals setzen Händler die Preise in der Nacht oder zu Beginn der Woche herunter. So sollen auch an eher verkaufsschwachen Tagen mehrere Kunden auf die Seite gelockt und zum Kauf animiert werden. Besonders am Wochenende, wenn vergleichsweise viele Menschen Zeit haben, sich im Netz um solche Dinge wie die Gartenpflege zu kümmern, steigen oftmals die Preise rasant an. Offline bleiben oft nur die saisonale Schwankung oder spezielle Aktionen eines Anbieters, um gute Schnäppchen zu machen. Hier ist also etwas mehr Geduld gefragt.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*